Home
Selbstverständnis
Lebensstil
Auftrag
Mitleben
Diakonisse werden
Unsere Geschichte
Suchen + Finden
Suchtkranke Frauen
Gebetsanliegen
Kontakt
Wir engagieren uns für Menschen

Als Diakonissen wenden wir uns gern den Menschen zu, die sonst keine oder nur wenig Unterstützung haben. Dies können Menschen sein, die krank sind und sich über Besuch freuen. Es können Kinder sein, die durch ihre Lebenssituation oder Herkunft benachteiligt sind und die Vermittlung von Hilfe oder Förderung brauchen. Menschen wenden sich an uns, die in einer persönlichen Krise Rat suchen. Wir besuchen Mitbürger, die aus dem Ausland kommen und mit den Gegebenheiten in unserem Land nur schwer zurechtkommen. Wir haben ein offenes Ohr für Menschen, die sich in einer psychischen Notlage befinden. Gern vermitteln wir, was uns der christliche Glaube bedeutet. Dies geschieht auch in unserem Gästehaus in Wuppertal, das ein "Haus der Stille" ist und geistliche Einkehrzeiten anbietet, um über das Leben nachzudenken und auf Gottes Wort zu hören. Wir sind unabhängig von öffentlichen Geldern und bemühen uns, durch Spenden und Einnahmen des Ladens unsere Kosten zu decken. Wir sind dankbar, dass alle Mitarbeiterinnen im Laden ehrenamtlich arbeiten und uns so unterstützen.

Second-hand
Nützlich und preiswert
Engagement für...
Öffnungszeiten